Erleichterungen für Geimpfte nicht umsetzbar

Liebe Mitglieder,

heute erreichten uns vom DGV die Informationen zu „Erleichterungen/Ausnahmen für Geimpfte und Genesene“, deren Inhalt Sie bestimmt auch bereits der Presse entnehmen konnten.
Diese neue Verordnung hat zum Inhalt, dass es für Geimpfte und Genesene Erleichterungen bezüglich der Einhaltung der jeweils gültigen Corona-Schutz-Verordnungen der Länder gibt.
In unserem Sport bezieht sich das vor allen auf die Beschränkungen, wie viele Personen aus wie vielen Haushalten zusammen treffen und das Golfspiel gemeinsam ausüben dürfen.
Natürlich sind auch wir froh, dass es mit der bundesweiten Impfung voran geht und auch wir möchten natürlich so schnell wie möglich wieder zu einer Art Normalität zurück kommen, aber:
-die Kontrollen von Impfpässen und sonstiger Dokumente sind von unserer Seite nicht leistbar
-der Spielfluss mit den zur Zeit erlaubten 2er-Flights würde durch unterschiedliche Flight-Größen empfindlichst gestört werden
-wir sind der Meinung, dass wir Ansammlungen und eine zu große Anzahl von Personen auf unserer Anlage mit der 2er-Flight-Regelung am besten vermeiden können

Von der neuen Verordnung mit besonderen Ausnahmen für Geimpfte unberührt bleibt grundsätzlich das bekannte Gebot, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, das Abstandsgebot im öffentlichen Raum und Vorgaben in Hygiene- und Schutzkonzepten.

Bleiben Sie gesund.

zurück